Unser AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des SPIEGELBURG-AUGSBURG Shops:

1. Allgemeines und Geltungsbereich:

1.1 Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden. Kunden können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind alle natürlichen Personen, die mit uns eine Geschäftsbeziehung eingehen und wenn diese Geschäftsbeziehung weder der gewerblichen noch einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet worden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbeziehungen ist dagegen eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts mit uns in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.2 Für alle unsere Leistungen und Lieferungen gelten ausschließlich die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendungen, es sei denn, wir stimmen diesen ausdrücklichen zu. Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschließlich, wenn wir in Kenntnis der allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden Bestellung vorbehaltlos annehmen und ausführen.

1.3 Alle zwischen uns und dem Kunden im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag getroffenen Vereinbarungen ergeben sich ausschließlich aus diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen, unserer schriftlichen Auftragsbestätigungen sowie unserer Annahmerklärung.

1.4 SPIEGELBURG-AUGSBURG ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgeführt.

1.5 Die in unseren Prospekten, Anzeigen, in unserem Online Shop oder in sonstigen Angebotsunterlagen enthaltenen Abbildungen oder Zeichnungen sind nur annähernd maßgebend, soweit die enthaltenen Angaben nicht von uns ausdrücklich als verbindlich gekennzeichnet worden sind. Unser Angebot ist unverbindlich, Lieferzwang besteht nicht. Unsere Angaben zu Waren und Preisen im Rahmen des Bestellvorgangs sind unverbindlich und freibleibend. Die jeweilige Produktbeschreibung verliert mit Erneuerung oder Erscheinen des neuen Katalogs ihre Gültigkeit.

2. Vertragsschluss

2.1 Mit Bestellung der Ware gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines entsprechenden Kaufvertrages an uns ab. Erst mit Annahme der Bestellung durch uns wird ein für beide Seiten verbindlicher Kaufvertrag geschlossen. Die Annahme des Angebots durch uns kann innerhalb von 14 Werktagen erfolgen. Die Annahme kann schriftlich, per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware an den Kunden erklärt werden.

2.2 Sofern die Ware durch einen Verbraucher auf elektronischem Wege bestellt wird, werden wir den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Bestätigung über den Zugang der Bestellung stellt noch keine Annahme der Bestellung durch uns dar. Die Annahme der Bestellung erfolgt durch gesonderte Erklärung gemäß Ziff. 2.1. Die Bestätigung über den Zugang der Bestellung und die Annahmeerklärung können verbunden werden.

2.3 Die Erklärung der Annahme der Bestellung erfolgt bei Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäftes mit unserem Lieferanten unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unseren Lieferanten. Dies gilt allerdings nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist. Im Falle der Nichtbelieferung werden wir den Kunden hierüber unverzüglich informieren.

3. Zahlung, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

3.1 Die Art der Bezahlung kann vom Kunden im Rahmen des Bestellvorganges gewählt werden. Grundsätzlich stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorauskasse:

Bei Bezahlung per Vorkasse überweisen Sie zunächst den vollständigen Rechnungsbetrag auf unten genanntes Konto. Wir senden Ihnen dann die bestellte Ware zu, sobald wir den Eingang des Geldes auf unserem Konto verzeichnen können. Im Gegensatz zur Nachnahme fallen hier keine weiteren Kosten an.

Bitte beachten Sie, dass Überweisungen (auch online) bis zu drei Bankwerktage benötigen können.

Vermerken Sie bei Ihrer Überweisung bitte unbedingt Ihren Namen und geben Sie als Verwendungszweck Ihre Bestellnummer an. Dies erleichtert die Zuordnung zu Ihrer Bestellung.

Verwenden Sie bitte folgende Kontoverbindung für Überweisungen aus Deutschland und allen anderen Ländern:

Empfänger:   Spiegelburg-Augsburg
IBAN:   DE15 7205 0000 0240 8610 05
Bank:   Stadtsparkasse Augsburg
BIC (S.W.I.F.T.):   AUGSDE77XXX

 

Sofortüberweisung.de:

Sofortüberweisung.de ist eine TÜV-zertifizierte, sichere Zahlungsart. Wenn Sie mit Sofortüberweisung.de bezahlen möchten benötigen Sie nur Ihre Online-Banking Daten, d.h. für gewöhnlich Bankverbindung, PIN und TAN Daten. Alles andere führt das System für Sie aus.

Sie werden nach dem Bestellvorgang auf die Paymant Seite von Sofortüberweisung.de weitergeleitet. Bitte überprüfen Sie die Angaben in dem Überweisungsformular und ergänzen Sie diese gegebenenfalls.

Dann müssen Sie nur noch Ihre PIN und TAN eingeben und die Daten werden automatisch zu Ihrer Bank weitergeleitet. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Überweisung, wenn Sie diese erfolgreich durchgeführt haben.

Kreditkarte:

Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: Mastercard und VisaCard. Nach Auswahl der Zahlungsart müssen Sie die AGB´s akzeptieren und die Bestellung zahlungspflichtig abschließen.

Sie befinden sich dann direkt auf der Seite unseres Anbieters von Kreditkartenabrechnungen der Telecash. Ihre Kreditkarteninformationen werden selbstverständlich – wie alle Ihre Daten – sicher per SSL Verschlüsselung übertragen, und können nicht von Dritten gelesen werden und werden nicht gespeichert. Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig!

Bitte geben Sie dann Ihre 16-stellige Kreditkartennummer in das erste Feld ein, danach die 3-stellige Prüfziffer (befindet sich auf der Kartenrückseite neben dem Unterschriftenfeld). Im letzten Feld tragen Sie bitte das Ablaufdatum Ihrer Karte ein.

PayPal:

Mit PayPal können Sie Ihre Einkäufe bei uns im Online-Shop sicher, einfach und schnell bezahlen - und das kostenlos.

Sicher: Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet.

Einfach: Sie bezahlen mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben.

Schnell: PayPal-Zahlungen treffen schnell ein. Dann wird die Ware sofort verschicken und Sie erhalten Ihre Bestellung sehr zeitnah.

Wählen Sie in der Kaufabwicklung PayPal aus. Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein oder melden Sie sich direkt bei PayPal an. Sie überprüfen nur noch die Zahlungsdetails und bestätigen den Betrag. Ihre Zahlung ist mit wenigen Klicks abgeschlossen.

Falls Sie noch kein PayPal Konto besitzen können Sie dies vor Ihrem Einkauf kostenfrei einrichten. Gehen Sie dazu bitte auf folgende Website: www.paypal.de. Die Freigabe erfolgt dann von Paypal innerhalb von 3 - 5 Tagen.

3.2 Der Kunde ist zur Aufrechnung gegen unsere Forderungen nur insoweit berechtigt, als seine Gegenforderung rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt oder unstreitig ist. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem Kunden jedoch dann zu, wenn der Gegenanspruch auf demselben Kaufvertrag beruht.

4. Preise

4.1 Druckerzeugnisse (z.B. Bücher) unterliegen der Preisbindung, d.h., wir müssen Preiserhöhungen der Verlage weitergeben und dürfen keine Preisnachlässe geben. In den Preisen ist die gültige gesetzliche MwSt. von 19% bzw. 7% (bei Bücher und Lebensmittel) enthalten.

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Irrtum vorbehalten!

5. Lieferung und Versandkosten

5.1 Unsere Liefertermine bzw. Lieferfristen sind unverbindliche Angaben, soweit nicht ausdrücklich abweichend vereinbart.

5.2 Soweit nicht ausdrücklich abweichend vereinbart, verstehen sich alle unsere Preise exklusive Liefer- bzw. Versandkosten und Versicherung. Für den Versand der Waren gelten grundsätzlich folgende Versandkostenpauschalen:

Inland: bis zu einem Bestellwert von € 49,00 beträgt das Porto € 4,95; ab einem Bestellwert von € 50,00 erfolgt die Lieferung versandkostenfrei

EU-Ausland: Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.

Österreich: pauschal € 9,95.

Nicht-EU-Ausland: Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.

Erfahrungsgemäß benötigt ein Paket etwa 1 Woche Lieferzeit in EU-Länder.

5.3 Der Versand Ihrer Bestellung erfolgt in der Regel innerhalb von 2 -4 Werktagen (außer Samstag) bei sofortiger Verfügbarkeit des Artikels und bei folgenden Zahlungsarten: Kreditkarte, Paypal, Paypal Express, Sofortüberweisung und Nachnahmen. Bei Vorauskasse versenden wir die von Ihnen bestellten Artikel nach Zahlungseingang. Für einen Versand innerhalb von 24 Stunden , wählen Sie bitte Express Versand. Hierfür benötigen wir bis spätestens 12.00 Uhr Ihre bezahlte Bestellung. Bei einer Nichtverfügbarkeit der Waren informieren wir Sie sofort, evtl. vorausbezahlte Gegenleistungen werden unverzüglich zurückerstattet. Falls die Nichteinhaltung eine Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o.g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosen Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Lieferunfähigkeit auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadenersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.

5.4 Bei Nichtannahme, Annahmeverweigerung (ohne Rücksprache), Nichtzustellbarkeit oder Nichtabholung der bestellten Ware werden dem Kunden die entstehenden Kosten nebst Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Diese Kosten errechnen sich aus der für die jeweilige Lieferung angefallenen Versandkosten, Rückversandkosten, Nachnahmekosten, etc. zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 5.- Euro.

6. Eigentumsvorbehalt

6.1 Bei Verträgen mit Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur Vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Wenn der Kunde mit der Bezahlung in Verzug kommt, ist SPIEGELBURG-AUGSBURG berechtigt vom Vertrag zurück zu treten.

7. Gewährleistung

7.1 SPIEGELBURG-AUGSBURG gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu prüfen. Im Falle offener und versteckter Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns reklamiert werden. Andernfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Für die Gewährleistung gelten die gesetzlichen Regelungen, im Regelfall 6 Monate. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum durch die Vorlage der Rechnung nachgewiesen werden. Die reklamierten Artikel müssen ausreichend frankiert und mit einer Kopie der Rechnung, auf eigene Kosten, eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. SPIEGELBURG-AUGSBURG hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel in angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt §476aBGB.

8. Haftung

8.1 Unabhängig vom Rechtsgrund ist unsere Haftung auf den typischen, bei Vertragschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt.

8.2 Die vorstehende Haftungsbeschränkung gemäß Ziff. 8.1 gilt nicht für die Haftung wegen vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verschulden sowie für garantierte Beschaffenheitsmerkmale und bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz.

8.3 Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch für unsere Mitarbeiter und für Dritte, deren wir uns zur Erfüllung unserer Pflichten bedienen.

8.4 Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

9. Widerrufsrecht 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Die Spiegelburg
Bäckergasse 27
86150 Augsburg
Deutschland

Tel: 0821 / 31 999-77
Fax: 0821 / 31 999-78
shop@spiegelburg-augsburg.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E -Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an  uns  zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

10. Gefahrenübergang

10.1 Die Gefahr geht mit Absenden der Ware durch SPIEGELBURG-AUGSBURG an den Käufer über.

11. Garantie

11.1 SPIEGELBURG-AUGSBURG erfüllt die durch den Hersteller für bestimmte Artikel vorgegebenen gesetzlichen Garantiebestimmungen. Reklamationen aus Garantiegründen unterliegen den gleichen Bestimmung, wie sie im Absatz Gewährleistung näher ausgeführt sind. Das Porto für Rücksendungen, die auf Grund von erwiesenen Garantieansprüchen erfolgen, wird von uns durch Warengutschein oder Gutschrift bei Neubestellung erstattet.

12. Datenspeicherung

12.1 Gemäß §28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet, aber nicht gespeichert. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Diese Daten werden grundsätzlich nicht zu Werbezwecke an Dritte weitergegeben. Wir benutzen SSL als Verschlüsselungs- und Sicherungssoftware. Dieses Verfahren wir im gesamten World Wilde Web erfolgreich eingesetzt.

13. Kundendienst

13.1 Als Internetunternehmen und der damit verbundenen Unternehmensstruktur bitten wir um Verständnis dafür, dass wir Ihnen keine telefonische Bestellannahme anbieten können.

Übermitteln Sie uns Ihre Bestellungen daher bitte ausschließlich über unseren verschlüsselten Online-Shop oder per E-Mail an shop@diespiegelburg.de

Senden Sie Ihre Fragen, Anliegen oder auch Anregungen einfach per E-Mail an: shop@spiegelburg-augsburg.de. Wir versichern Ihnen, dass wir jede erhaltene E-Mail garantiert und schnellstmöglich bearbeiten bzw. beantworten, in der Regel innerhalb von wenigen Stunden nach Erhalt. Telefonisch erreichen Sie uns werktags (Mo.-Fr.) in der Zeit von 9.00 bis 15.00 Uhr unter 0821/31999-77.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Reklamationen nur bearbeitet werden können, für Artikel, die Sie über unseren Online Shop bezogen haben.

14. Batterieverordnung

Alle Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet, Altbatterien bei der Sammelstelle ihrer Gemeinde oder im Handel abzugeben. So können Batterien umweltschonend entsorgt werden. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne oder mit einem chemischen Symbol gekennzeichnet (Pb für Blei, Cd für Cadmium, Hg für Quecksilber).

15. Schlussbestimmungen

15.1 Auf den vorliegenden Vertrag findet Deutsches Recht Anwendung, insbesondere ist sind die Bestimmungen des UN-Kaufrechts ausgeschlossen.

15.2 Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist für alle Streitigkeiten aus dem vorliegenden Vertrag unser allgemeiner Gerichtsstand ausschließlicher Gerichtsstand. Dabei sind wir berechtigt, den Kunden auch an jedem gesetzlichen Gerichtsstand zu verklagen.

15.3 Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre Bestelldaten unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung auszudrucken.

15.4 Sollte einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Augsburg, Juni 2014